Gästebuch

Kommentare: 16
  • #16

    Theaterfreund aus Niederbayern (Freitag, 13 Juli 2018 21:17)

    Schöne Grüße aus Niederbayern www.theater-mehr.de

  • #15

    Kurt Sebald (Sonntag, 05 November 2017 17:11)

    Was wird im nächsten Jahr aufgeführt? Gibt es schon Termine dafür. Leider konnte ich keinen Newsletter anmelden.
    vielen Dank für Ihre Antwort.
    Mit freundlichen Grüssen
    Kurt Sebald

  • #14

    Rüttinger Ruth (Donnerstag, 27 Juli 2017 15:29)

    Ihr werdet jedes Jahr besser und professioneller. Danke für den schönen Abend. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr

  • #13

    Schärz Ida (Donnerstag, 20 Juli 2017 17:57)

    Toi toi toi zur Premiere !
    Wir kommen am Samstag �wir freuen uns.
    Liebe Grüsse
    Ida&Hansjörg Schärz

  • #12

    Günter und Renate M. (Montag, 10 August 2015 14:38)


    Liebe Theaterfreunde in Dogern!
    Renate und ich bedanken uns nochmals für den Einakter "Herbst", der in unserem Garten aufgeführt wurde. Wir sind zwar schon durch so manche Vorstellung vom "s'Dogermer Kom(m)ödle" verwöhnt worden, aber diese hob "die Biene auf die Blüte". Beeindruckend die passenden Kostüme, die wunderbare Darstellung durch Lisa und Michel absolut textsicher im Berliner und Wiener Dialekt, die keinerlei Souffleuse erforderlich machte! Das Finale des Einakters war dann überraschend und berührte die Seele. Natürlich spürte man die konsequente und kompromisslose Regie von Frau Christa Kapfer, die die Darsteller - wie auch unsere Gäste einmütig bemerkten - zu professionellen Höchstleistungen trieb.
    Wir stellen die Requisite des Wegweisers, der uns überlassen wurde, im Garten auf und er wird uns noch viele Jahre an Ihren Besuch erinnern. Jeder einzelne ist auch in Zukunft bei uns herzlich willkommen.
    Wir hatten zusammen mit Ihnen allen viel Freude bei den gemeinsamen Unternehmungen.

    Ihre dankbaren

    Renate und Günter.

  • #11

    bernd (Dienstag, 05 August 2014 15:12)

    Gratulation für euren "Trauschein". Ihr habt prima gespielt und mich oft zum Schmunzeln gebracht. Und immer wieder habe ich auch laut herausgelacht. Aber was noch wichtiger ist, ihr habt auch die "leisen", zum nachdenken anregegenden Passagen schön umgesetzt. Grosses Kompliment.
    Ganz dickes Kompliment auch an die back-stage-crew.

  • #10

    Klaus (Sonntag, 03 August 2014 14:26)

    Hallo Theaterverein,
    euer Stück "Der Trauschein" war wieder einmal beste Unterhaltung. Tolle Schauspieler, super Ambiente. Wir haben viel gelacht und freuen uns jetzt schon auf 2015 !

  • #9

    Heinz Bergman (Sonntag, 08 Juni 2014 14:03)

    Ich komme am 30. Juli zum ersten mal zu euch und freue mich schon riesig.... Ich hoffe es gibt genug Karten ?
    Schade das man diese nicht vorbestellen kann.
    Viele Grüsse aus Freiburg im Breisgau.
    Heinz Bergmann

  • #8

    Dennis (Samstag, 29 März 2014 17:38)

    Ich freu mich riesig auf den Juli, da sehe ich euch das erste Mal! LG aus München

  • #7

    Pantomime (Montag, 12 August 2013 11:17)

    Macht weiter so. TOI TOI TOI und liebe Grüße aus Berlin

  • #6

    Lambert Krause (Freitag, 19 Juli 2013 08:17)

    Wer jedes Jahr auf aufs Neue zum Theaterstück nach Dogern kommt, kann feststellen, wie sich die Truppe steigert. Nachwuchssorgen scheint es keine zu geben. Die Mitspielenden sind mit Leib und Seele bei der Sache. Die technische Ausrüstung ist immer besser. Und 2013 wird nun der Beweis geliefert, dass man sich auch sehr viel Mühe mit dem Teil der Kostümierung gibt, der üblicherweise und im allgemeinen nicht so ohne weiteres jedermann gezeigt wird.
    Das Ambiente ist perfekt, die Versorgung vorzüglich.
    Wer einen Abend verbringen möchte, bei dem er bestens unterhalten wird, sehr viel zu lachen hat und garantiert seinen Alltag für ein paar Stunden komplett vergisst, der sollte bis spätestens 27.07.2013 sich den Altweiber-Frühling des Dogerner Theatervereins auf keinen Fall entgehen lassen.
    Ich danke für einen fantastischen Abend.

  • #5

    Bernd us Steine (Donnerstag, 23 August 2012 11:22)

    I bi jetz grad uff euri homepage g'schtoße un will jetz au emeol öbbis zu euch sage. Als euere Ispringer bi mänge Probe weiss i jo scho was ihr leischde könnet - un will euch jetz, au wenns e wengeli schpod isch, zue de letschte ufffierig (un au dene devor, wonni gseh ha)graduliere. Was mir au bsunders gut gfalle het, isch, dass ihr euri beide junge akteure so prima mitgnoh hänn. Es war eifach ä rundi und gueti Sach. Machet witer so - bis zum nächste Mol.

    Dreimol über d'Schuldere gspuggt un toi,toi,toi
    de Bernd us Steine

  • #4

    Renate und Günter Münch (Sonntag, 29 Juli 2012 17:44)

    Liebe Theaterfreunde in Dogern!
    Auch heuer war es für uns wieder ein Hochgenuss Ihr Engagement und Ihre Lust am Theaterspiel bewundern zu können. Diesmal war es die Buckelwally, die zusammen mit allen Beteiligten (Spieler, Technik, Kostüm, Regie und der Souffleuse Pia - von der allerdings nichts zu hören war) das Publikum zu "verhexen" wußte. Wir beglückwünschen Sie alle zu dieser gelungenen Aufführung und sind schon in gespannter Erwartung, was im ächsten Jahr aufgeführt wird.

    Ihre treuen Gäste
    Renate und Günter Münch.

  • #3

    Wolfgang Dreiser (Mittwoch, 25 Juli 2012 16:59)

    Glückwünsche zu einer überzeugenden Aufführung! "Die Buckelwalli" war Spitze! Macht weiter so!
    Wolfgang Dreiser - QUERFELDRHEIN Rheinfelden

  • #2

    Helena Schenk (Freitag, 20 Juli 2012 12:06)

    Wir waren gestern im Hirschen und sahen Euer Theater, die Buckelwally! Ich kann nur sagen: Super!!!! Es war einfach genial!!! Herzliche Gratulation an alle!!
    Seniorentheater Riehen-Basel

  • #1

    wolfgang (Sonntag, 15 Juli 2012 16:02)

    Wir freuen uns schon wieder, wie jedes Jahr, auf ein Wochenende im "Hirschen" und einen vergnüchlichen Abend im Hirschenhof bei euerem neuen Theaterstück.

    Bis dahin verbleiben wir mit vielen Grüßen aus dem
    schönen Niefern bei Pforzheim.